Heike Schlicht

Meine Familie

Das sind mein Mann Jochen und unsere beiden Söhne Luis und Luca

Jochen

Meinen Mann lernte ich im Mai 1997 kennen. Da lebte ich bereits seit 8 Jahren in Bad Kissingen…ihn hatte ich bis dahin aber noch nie gesehen. Als Student war er wohl die meiste Zeit auf Reisen und diese tolle Leidenschaft sollte sich bald auf mich abfärben. Ein knappes Jahr später nahm mich Jochen das erste Mal mit und es hatte so ganz und gar nichts mit dem Reisen zu tun, wie ich es zuvor tat.
hochzeit

 

Wir flogen nach Thailand und mit uns 2 Rucksäcke und hatten nur grobe Ziele…Es ging in den Süden des Landes und es war bis dato nach einem `93ger Trip in die Dominikanische Republik einer der schönsten Urlaube. Es sollten aber noch viele mehr folgen, dazu dann die nächste Seite.
Im letzten Urlaub des Jahres 98 der uns auf eine Rundreise durch Mexico/Guatemala und Belize führte, fragte mich dann Jochen am ersten Weihnachtsfeiertag, ob ich seine Frau werden möchte. Ich konnte mir nichts Schöneres vorstellen und sagte schlicht ja.

 

 

 

Am 20.03.1999 heirateten wir standesamtlich in Bad Brückenau, dieses Kurstädtchen hatte das festliche Ambiente an einem Samstag was wir uns wünschten.
Unsere Hochzeitsreise führte uns dann wieder nach Thailand, nach Koh Phangan, ein Traum. Die darauffolgende Zeit möchte ich als eine der schlimmsten in meiner Vergangenheit bezeichnen…ich wurde nicht schwanger…schlimmer noch…nach Untersuchungen wurde festgestellt das es nur mit Hormonbehandlung und Insemination gehen würde. Das waren zwei harte Jahre aber letztendlich klappte es ja dann und das gleich beim ersten Mal.


Luis

luis

 

Mein großer Schatz Luis kam am 31.05.2001 auf die Welt und eins war damals eh klar: das ist und bleibt das einzige Kind :
Die Nabelschnur hatte sich beim Geburtsvorgang um Luis Hals gewickelt, er dotzte ständig an und kam nicht weiter und ich dachte ich sterbe…Die Hebamme zog ihn dann aus mir heraus, ich starb nicht und Luis hat davon ja nichts mitbekommen…es schrie schlicht und einfach. Er kam um 11:48Uhr in Bad Kissingen zu Welt, wog 3700 Gramm und war 55cm klein oder groß je nach dem…


Naja wie das eben so ist...nimmt man dieses Kindthema noch mal ins Korn. Um diesen langen Prozess des Babymachens in meinem Fall abzukürzen wollte ich gleich zu den Speziallisten. Das war dann doch gar nicht notwendig…mein Körper hatte völlig unnormal noch ne Eizelle und so entstand unser zweiter kleiner Schatz ganz natürlich…Frauen und ihre Hormone…ich verstehe es bis heute nicht.


Luca

luca

 

Unser kleiner Schatz Luca kam am 14.04.2003 auch in Bad Kissingen auf die Welt. Alles war für eine PDA vorbereitet…ich wollte einfach keine Schmerzen mehr. Kurz gesagt…hat nicht geklappt, selbst der Chefarzt hat es nicht pünktlich geschafft. Mit der Hebamme allein und meinem Mann erblickte Luca um 0.46 die Nacht der Welt. Er wog 3570 Gramm und war 53cm klein und schrie nur ganz kurz und das eher kläglich...

Heike Schlicht
- www.heike-schlicht.de -
- heike-schlicht@arcor.de -

Impressum